Schach - Bericht 30.01.2018

Schwer erkämpfter Sieg gegen SV Neustadt 1

Bezirksoberliga:
FC Nordhalben 1 - SV Neustadt 1   5 : 3

In der 5.Runde war der abstiegsgefährtete SV Neustadt in Nordhalben zu Gast. Nach der sicheren Punkteteilung von Sven Müller folgte eine weitere Punkteteilung von Dieter Schultes gegen Dieter Götz. Hans Scherbel und Hans Luthardt steuerten ebenfalls in den Remishafen und erst Wolfgang Burgemeister sorgte mit seinem schön herausgespielten Sieg gegen Eduard Kreiling für die Führung. Doch überraschend für alle verlor Horst Wunder gegen Leon Bauer durch Zeitüberschreitung. Als Hilmar Stumpf sein Leichtfiguren – Endspiel gegen Dietmar Weber zum Sieg führen konnte und Stefan Wunder nach fast 6 Stunden seine bereits verloren geglaubte Partie gegen Torsten Müller zum Gewinn führte, stand der Gesamterfolg fest. Frank Zimmermann einigte sich kurz darauf mit seinem Gegner Axel Luthardt auf eine Punkteteilung. Durch diesen Sieg ist Nordhalben auf den 2. Tabellenplatz vorgerückt.

Bezirksoberliga 2017/2018