20.10.2021, Niederlage gegen Hirschfeld

Kreisklasse 4 Coburg/Kronach:
SG Nordhalben -  FC Hirschfeld  2:4 (1:1)

SR: : Ruß (Jura Arnstein)

Zuschauer: 140

Tore:
1:0 P. Müller 19‘
1:1 T. Müller 20‘
1:2 T. Müller 49‘
1:3 T. Müller 55‘
2:3 S. Brand 61‘
2:4 S. Fröba 90‘

Bericht:
Beide Teams gingen von Anfang mit großem läuferischem und kämpferischem Einsatze zu Werke und erzwangen sich viele Torgelegenheiten. Die Gäste hatten nach 5 Minuten nach einem Heber der über das Tor ging die erste Torchance. Brand verpasste im Gegenzug vor dem leeren Gästegehäuse die Führung der SGN. P. Müller setzte sich nach 19 Minuten energisch über halblinks durch und erzwang das 1:0 für seine Farben. Keine Uhrzeigerumdrehung später erzielte T. Müller aus spitzem Winkel den 1:1 Ausgleichstreffer. Das muntere Spielchen setzte sich auch in der 2. Halbzeit mit viel Dramatik weiter fort und T. Müller schoss aus zentraler Position das 1:2 für den FC Hirschfeld. Kurz darauf hatte P. Müller für die SGN die große Chance zum Ausgleich doch er verpasste knapp aus spitzem Winkel. Die Gäste hatten die effektivere Chancenverwertung und T. Müller erzielte per Kopf nach einem Freistoß seinen 3. Treffer. Die Heimelf steckte aber nicht auf und Brand verkürzte mit einem überlegten Schuss ins lange Eck aus 8 Metern zum 2:3. Das Spiel wogte in der Schlussviertelstunde hin und her und mit einem Konter in letzter Minute den S. Fröba abschloss war dieses spannende Match endgültig entschieden.