09.08.2021, ACO World Amateur Championship –Gruppe E

Zum zweitenmal nahm Stefanie Birke an den Meisterschaften für Amateur teil und konnte Schach mit Urlaub verbinden. In der ersten Runde traf sie auf die spätere Siegerin Marianne Krause vom SK Freilassing. Nach guter Eröffnung folgte ein Qualitätsgewinn und ein überzeugender Sieg. Ihre beste Partie! Es folgten zwei Punkteteilungen gegen Nazario Menato und Alexander Lenhard, letztere ging über 93! Züge. Ihre erste Niederlage kassierte sie gegen Karl Saliba. Gegen die Russin Kseniya Badrakova erreichte sie ein Remis. Mit Bernhard Nadler und Uwe Externbrink folgten 2 starke Gegner. Zwei Niederlagen waren die Folge, wobei sie gegen Externbrink Materialvorteil hatte, aber nicht die richtige Verteidigung fand. Als auch die Partie in der 8. Runde gegen Ferenc Marocsik verloren ging, musste sie sich für die letzte Partie nochmal motivieren. In einer taktisch geführten Partie setzte sie Dimitrij Wagner im 33 Zug matt. Ein versöhnlicher Abschluss, der am Ende den 8. Platz bedeutet. Insgesamt waren über 80 Spieler/in auf der Insel Rhodos.