11.11.2018, Sieg gegen SG Birnbaum/Neufang

A Klasse Kronach 5:
SG Nordhalben -  SG Birnbaum/Neufang   6 : 1

SR: Heisinger, Zuschauer: 100

Tore:
1:0 Mohler 10'
2:0 Renziehausen 22'
3:0 Schuberth 31'
4:0 Renziehausen 45'
4:1 Brehm 53'
5:1 Spacek 61'
6:1 Klug C. 72'

Bericht:
Beide Teams begannen dieses Spitzenderby mit enorm hohem Tempo und erspielten sich zahlreiche gute Torraumscenen. Die erste gute Torchance hatten jedoch die Gastgeber in der 1. Spielminute doch gleich zwei Heimakteure verpassten nach einer Ecke den kangen Ball. Im Gegenzug blockte Schreiner in letzter Sekunde den Schuss von Beetz noch ab. Nach einem Lattenkracher von Renziehausen verwehrtete Mohler den Abpraller sicher zum Führungstor der Gastgeber. Im weiteren Spielverlauf hatte die SGN diese Patie immer mehr im Griff und Renziehausen erhöhte alleinstehend vor dem Torwart mit schönem Flachschuss links ins Eck zum 2:0. Die SGN nahm den aufopfernd kämpfenden Gästen immer mehr den Wind aus den Segeln und entschied mit zwei weiteren wunderbar herausgespielten Treffern, dieses Duell quasischon im ersten Durchgang. Nach dem Seitenwechsel machte die SGN weiterhin Druck. Die Konter der fairen Birnbaumer waren nicht ungefährlich und Brehm verkürzte per Flachschuss in die lange Ecke zum 4:1. Spacek stellte mit einem Traumtor, bei dem er von Schuberth mustergültig bedient wurde, den alten Abstand wieder her. Die gut eingestellte Heimmannschaft ließ in diesem wichtigen Verfolgerderby nichts mehr anbrennen und Klug erzielte aus der Nahdistanz das 6:1 für seine Farben.