20.11.2019, Niederlage und Unentschieden

Bezirksoberliga:
FC Nordhalben 1 - SSV Burgkunstadt 1   4 : 4

In der 2. Runde hatte der FC Nordhalben 1 den Aufsteiger SSV Burgkunstadt 1 zu Gast. Die Gäste hatten mit ihrem Sieg gegen den Regionalliga Absteiger SC Höchstadt 1 für eine Überraschung gesorgt. Hans Scherbel remisierte nach einer Stunde mit Thomas Barnickel. Es folgten weitere Punkteteilungen durch Wolfgang Burgemeister, Sven Müller, Dieter Schultes und auch Stefan Wunder musste gegen Uwe Max ins Remis einwilligen. Frank Zimmermann hatte bereits eine Gewinnstellung als sein Gegner Andreas Rebhan die Zeit überschritt. Hilmar Stumpf geriet in einen Mattangriff, der nicht mehr abzuwehren war. Jetzt lagen die Hoffnungen beider Mannschaften auf den Spitzenspielern. Eine umkämpften Partie endete in einer Punkteteilung. Horst Wunder konnte zwar die Qualität gewinnen, doch ein am Rand stehender Springer ging verloren und so entstand ein schwieriges Endspiel, welches Jens Güther nach sechs Stunden Spielzeit remis halten konnte.
20191120 M1

20191120 M1 Tabelle

Im nächsten Spiel am 24.11.19 muss der FC Nordhalben 1 beim Regionalligaabsteiger SV Seubelsdorf antreten.


Kreisklasse I:
FC Nordhalben 2  - Coburger SV 2   1 : 3

Im ersten Spiel der neuen Saison hatte der FC Nordhalben 2 den Coburger SV 2 zu Gast. Viel zu schnell gingen die Gäste in Führung. Lukas Lunk konnte das Matt nach 20 Zügen nicht mehr abwehren und Sebastian Stengel verlor nach Abzugschach die Dame und die Partie. Stefanie Birke und Winfried Querfurth remisierten nach zwei Stunden Spielzeit ihre Partien, da kein Vorteil vorhanden war.

20191120 M2

Im nächste Spiel am 23.11.19 muss Nordhalben 2 beim Kronach SK 3 mit einer 6er Mannschaft antreten.


Achtung! Am Freitag, den 21.11.19 findet kein Schachtraining für die Schüler statt. (Fußballturnier)