01.10.2019, Niederlage gegen Kleintettau/Buchbach

Kreisklasse 4 Coburg/Kronach:
SG Nordhalben -  SG Kleintettau II / Buchbach   0:2 (0:2)

SR: Leicht (Altenkunstadt)

Tore:
0:1 Söyler 34‘
0:2 Klug 45

Bericht:
Nach beidseitigem Abtasten in den Anfangsminuten übernahmen die Gastgeber allmählich Ihr Kirchweihspiel und kamen durch Müller nach gutem Anspiel von Persicke zu ihrer ersten Torchance, die jedoch der Gästekeeper abwehrte, da der Ball aus 16 m zentral aufs Tor getreten ab. Gleich darauf hatte Renziehausen aus spitzem Winkel die Gelegenheit zum Führungstreffer, aber auch dieser Abschluss war eine sichere Beute für den sicheren Torwart Kober. In der 12 Spielminute hatten die Gäste durch Söyler ihren ersten gefährlichen Torschuss. In einem erbittert geführten Kampfspiel waren die Gäste durch Standardsituationen stets gefährlich und so blockte, nach einem Eckstoß, Söyler zur 0:1 Führung über die Torlinie. Die SGN erspielte sich durch schöne Ballstafetten über Mohler, Persicke und Renziehausen gute Einschussmöglichkeiten doch es gelang einfach nicht den Ball ins Gehäuse zu bringen. So kam es wie es kommen musste und die kampfstarken Buchbacher erzwangen mit dem Halbzeitpfiff das überraschende 0:2. Nach dem Seitenwechsel hatte die SGN durch Müller und Klug die große Möglichkeit den Spielstand zu verkürzen doch auch diese Chancen wurden liegen gelassen. Die Gäste verteidigten Ihren Kasten mit Geschick und großem Einsatz, sodass die SGN kein Mittel fand dieses Bollwerk zu knacken. Da die Buchbacher in der Schlussphase noch so manchen Nadelstich setzten, war ihr Auswärtserfolg verdient.