17.09.2019, Sieg gegen Tettau

Kreisklasse 4 Coburg/Kronach:
SG Nordhalben -  TSV Tettau   1:0 (1:0)

SR: Mäusbacher

Zuschauer: 100

Tore: 1:0 Persicke 39. Min.

Die SGN landete einen glanzlosen Heimerfolg in diesem Aufsteigerduell. Nach gleichverteiltem Spielgeschehen in der Anfangsphase hatten die Gäste die erste Chance durch Knabner, doch sein Schuss von links aus spitzem Winkel aus 18m zischt am langen Eck vorbei. Im Gegenzug kam Persicke zum Torabschluss, aber sein halbhoher Schuss trifft nur das Außennetz. Im weitern Spielverlauf hatten die Gäste leichte Feldvorteile und hätten mit Fischer und Schmidts gefährlichen Distanzschüssen in Front gehen können. Nach einem abgewehrten Eckball landete der Ball bei Persicke und dieser vollendete nach Lauf von der Mittellinie zentral aus 14 Metern mit einem Schuss ins linke Toreck abgebrüht zum 1:0.

Nach dem Seitenwechsel waren die Tettauer sofort gefährlich und Knabner setzte die Kugel aus 20m an den Pfosten. Beide Teams konnten keine große Torgefährlichkeit mehr ausstrahlen, da die Abwehrreihen jeweils dominierten. Kurz vor Spielende hielt Heimkeeper Hornfischer diesen Heimerfolg mit starker Parade gegen den platzierten Schuss von Demir mit Geschick und Glück fest.