28.06.2019, Auftaktsieg im Kreispokal

Kreispokal Kronach, 1. Runde:
SG Nordhalben -  SV Steinwiesen 4:1 (2:0)

SR: Welscher (Lahm/Hesselbach)

Zuschauer: 140

Tore:
1:0 Schmidt 15'
2:0 Schön 22'
3:0 Pötzl 59'
4:0 Schmidt 64'
4:1 Hoderlein 80'

In diesem unterhaltsamen Pokalfight kamen die Nachbarrivalen in der Anfangsviertelstunde besser aus den Startlöchern und drückten auf das Tor der Gastgeber. Die hervorragend eingestellte Heimelf löste sich allmählich aus der Umklammerung und hatte mit einem Heber, der am langen Pfosten vorbei strich, ihre erste gute Tormöglichkeit. Kurz darauf setzte sich Schmidt im Sturmzentrum gekonnt durch und schob zum Führungstreffer der SGN ein. Der agile Schön besorgte, nach mustergültigem Abschluss, die verdiente 2:0 Führung. Die nie aufsteckenden Gäste erspielten sich so einige gefährliche Torraumszenen, sodass der Heimkeeper mit einer Glanzparade den Anschlusstreffe verhinderte. Kurz vor dem Seitenwechsel sahen die zahlreichen Zuschauer ein kurzes Aufbäumen des Nachbarschaftsrivalen. Die kombinierfreudige Gastgebermannschaft kontrolliert nun Ball und Gegner und entschied binnen 5 Minuten dieses Derby. Mit zwei sehenswert herausgespielten Treffern kam die SGN auch nach dem 4:0 noch zu guten Einschussmöglichkeiten, doch ein weiterer Torerfolg wollte nicht mehr gelingen. Noch einem Eckball kam der Gast aus Steinwiesen per Kopfball zu seinem Ehrentreffer und musste an diesem Tag eine deutliche Niederlage hinnehmen.